Der Wasserverband umfasst die drei Mitgliedsgemeinden:

  • Ansfelden
  • St.Marien
  • Pucking

Insgesamt sind über 20.000 Menschen an der Trinkwasserversorgung angeschlossen.
Von rund 5.000 Objekten werden die Abwässer über Ortskanalisationen, Pumpwerke und Verbandssammler nach Asten in die Regionalkläranlage der LinzAG, abgeleitet.
Die jährlich geförderte Trinkwassermenge liegt knapp über 1,3 Millionen Kubikmeter. Über 95 % stammen aus den Wasserwerken Goldwörth und Haid (LinzAG).

© Copyright 2020 Wasserverband Ansfelden Inhaltliche und technische Umsetzung durch innovative business, webnologie.at